Probleme mit Schädlingen,
sofort handeln!
06443‐8 1 0932

Qualifikationen

Dr. Ulrich Ahrens

  • 1989 Abschluß in Diplombiologie an der Phillips-Universität Marburg mit dem Schwerpunkt Mykologie und Phytopathologie
  • 1990 – 1994 Doktorand an der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft, Institut für Pflanzenschutz im Obstbau
  • 1994 Promotion an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg mit dem Thema: „Charakterisierung von phytopathogenen Mykoplasmen holziger Pflanzen und Detektion der Erreger durch in vitro-Amplifikation ribosomaler DNA “
  • 1995 Prüfung zum anerkannten Abschluß  „Geprüfter Schädlingsbekämpfer“ an der  IHK Kiel
  • 1998 Fortbildung über Lebensmittelhygiene an dem Institut für tierärztliche Nahrungsmittelkunde der Justus Liebig Universität  Giessen
  • 1998 Bestellung zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Schädlingsbekämpfung von der IHK Wetzlar
  • 1999 Sachkunde für Begasungen mit Phosphorwasserstoff gemäß TRGS 512
  • 2002 Berufung durch die TÜV-Rheinland Akademie zum Prüfungsbeauftragten zur Auditierung von Unternehmen in der Schädlingsbekämpfung
  • 2005 Sachkunde als Beauftragter für Lebensmittelhygiene
  • 2006 Berufung in den Prüfungsausschuß  „Schädlingsbekämpfer/-in“ der IHK Frankfurt, Ausschußvorsitzender
  • 2006 Sachverständiger für Schimmelpilzerkennung, -bewertung und –sanierung (TÜV)
  • 2006 Sachkunde BGR 128 bei Arbeiten in kontaminierten Bereichen nach Abschnitt 5.2. für Arbeiten zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen
  • 2007 Erweiterung der öffentlichen Bestellung auf die Fachgebiete  Schimmelpilze und holzzerstörende Pilze durch die IHK Wetzlar
  • 2008 Zertifikat TÜV-Rheinland Auditor für Schimmelpilzsanierung